Startseite -- Home
  Show-Versuche aller ArtAlles über die verwendeten ChemikalienGrundpraktiken,Ausstattung!!! Sicherheitshinweise !!!Chemie ShopCommunityLinks zu anderen Chemie-Seiten  
WeblinksRezensionenSuche
 
 
 
Rezensionen
 
 
(12-2002) Periodensysteme  
(01-2003) Chemie in der kalten Jahreszeit
(02-2003) Chemie und Verbrechen
(04-2003) Moleküle des Monats
(05-2003) Kostenlose Informationen
(06-2003) Didaktik der Chemie
(07-2003) Umweltdaten
(09-2003) Forschungsinstitutionen
(10-2003) Kunst und Restauration
(11-2003) Energieforschung
(12-2003) Chemie in Lebensmitteln und Haushalt
(01-2004) Stipendien, Preise, Förderungen
(02-2004) Internet-Ranking der Chemiefachbereiche
(04-2003) Chemische Lachparade
(05-2004) Astrochemie
(06-2004) Chemiewettbewerbe
(07-2004) Kostenlose Nachschlagewerke
(09-2004) Interaktive Chemie
(10-2004) Chemie für Kids
(11-2004) Jobbörsen
(12-2004) Das Beste aus den Nachbarwissenschaften
(01-2005) Chemikalienanbieter - Mehr als nur Produktshow
(02-2005) Unternehmensgründung leicht gemacht!
(04-2005) Chemie – aber sicher!
(05-2005) Chromatographie - Links
(06-2005) Die Geschichte der Chemie
(07-2005) Theoretische Chemie… einmal anders!
(09-2005) Wissenschaftliche Suchmaschinen
(10-2005) Green Chemistry
(11-2005) Chemie und Recht
(12-2005) Feuerwerk
 
   
 

Moleküle des Monats
Unterschiedliche Moleküle gibt es wie Sand am Meer. Im Internet findet man dazu einige Seiten die regelmäßig besonders interessante Verbindungen vorstellen

 
     
 

Das Jahr der Chemie 2003
www.jahr-der-chemie.de

Mit dem Jahr der Chemie 2003 soll der Dialog zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit gefördert werden. Dazu gehört der sehr gelungene Internetauftritt mit vielen Informationen über geplante Veranstaltungen und Vorträge aber auch mit vielen nützlichen Links zu Schule und Beruf. In diesem Zusammenhang wird jede Woche ein interessantes Molekül des Alltages vorgestellt, mit dem jeder bestimmt schon mal Kontakt hatte, ohne aber vielleicht den chemischen Hintergrund zu wissen. Bereits diskutierte Moleküle sind z.B. L‑Ascorbinsäure (Vitamin C) 1, 3, 7-Trimethylxanthin (im Kaffee), Capsaicin (Schärfe in Chili), Acetylsalicylsäure (Aspirin) oder 3-(2-Aminoethyl)-indol-5-ol, ein Neurotrans­mitter, der für die Weiterleitung bestimmter Nervenreize zum Gehirn sorgt. Er steuert u.a. das Lernen, die Aufmerksamkeit, die innere biologische Uhr, den Schlaf-Wach-Rhythmus und den Hunger.
Sicherlich eine sehr informative aber auch für die breite Masse verständliche und spannende Seite.


Molekül des Monats
www.chem.ox.ac.uk/mom

Die Universität Oxford betreibt seit 1996 das ambitionierteste und größte “Molekül des Monats”-Projekt im Internet. Jeden Monat wird ein neues spannendes Molekül oder ein interessanter chemischer Zusammenhang vorgestellt. Besonderer Wert wird dabei auf die multimediale Umsetzung gelegt. So können mit Hilfe der gängigsten Multimedia-Plugins (z.B. Chime, VRML oder CS Chem3D) über 1000 3D-Modelle der vorgestellten Moleküle in allen Raumrichtungen betrachtet und manipuliert werden. Die Seite birgt eine wahre Informationsflut. So erfährt man z.B. viel über Theobromin, dem Hauptalkaloid der Kakaobohne und damit ein wichtiger Bestandteil der Schokolade. Bestimmt wollten sie schon immer mal wissen warum Knoblauch so streng riecht, welche Chemie sich hinter Sonnencremes verbirgt oder was in Viagra und Myrrhe steckt.
Das sich ständig abwechselnde Design, das aber immer speziell auf das Molekül abgestimmt ist, lässt nie Langeweile aufkommen. Man wird deshalb kaum müde im großen Archiv zu stöbern um immer wieder auf neue spannende Themen zu stoßen.


Protein des Monats
www.rcsb.org/pdb/molecules/molecule_list.html

Die Seite der PDB (Protein Data Bank) beinhaltet mit ca. 20000 Proteinen die größte Datenbank für derartige 3D-Modelle. Im der Kategorie "Molekül des Monats" wird ein abgespeckter Blick auf ein ausgewähltes Molekül der Protein-Datenbank geworfen. Es wird eine kurze Einführung in Aufbau und Bedeutung der Verbindung gegeben, sowie auf die Bedeutung für den menschlichen Organismus und die Gesundheit hingewiesen. Will man detailliertere Informationen über die Struktur erhalten, so steht einem die ausführliche PDB-Datenbank mit zahlreichen Visualisierungsmöglichkeiten zur Verfügung.


Weitere Links:
www.bris.ac.uk/Depts/Chemistry/MOTM/motm.htm
großes Archiv mit Molekülen des Monats

www.bris.ac.uk/Depts/Chemistry/MOTM/silly/sillymols.htm
Moleküle mit lustigen Namen

www.ch.ic.ac.uk/motm/
...und noch ein Molekül des Monats...

www.phc.vcu.edu/feature/index.html
“Medizinisches” Molekül des Monats

www.mdl.com/chime
Download des Standard-3D-Plugins

 

Home -- StartseiteDisclaimerEmail
Copyright © 2001-2018 Peter Wich (Impressum)