Startseite -- Home
  Show-Versuche aller ArtAlles über die verwendeten ChemikalienGrundpraktiken,Ausstattung!!! Sicherheitshinweise !!!Chemie ShopCommunityLinks zu anderen Chemie-Seiten  
WeblinksRezensionenSuche
 
 
 
Rezensionen
 
 
(12-2002) Periodensysteme  
(01-2003) Chemie in der kalten Jahreszeit
(02-2003) Chemie und Verbrechen
(04-2003) Moleküle des Monats
(05-2003) Kostenlose Informationen
(06-2003) Didaktik der Chemie
(07-2003) Umweltdaten
(09-2003) Forschungsinstitutionen
(10-2003) Kunst und Restauration
(11-2003) Energieforschung
(12-2003) Chemie in Lebensmitteln und Haushalt
(01-2004) Stipendien, Preise, Förderungen
(02-2004) Internet-Ranking der Chemiefachbereiche
(04-2003) Chemische Lachparade
(05-2004) Astrochemie
(06-2004) Chemiewettbewerbe
(07-2004) Kostenlose Nachschlagewerke
(09-2004) Interaktive Chemie
(10-2004) Chemie für Kids
(11-2004) Jobbörsen
(12-2004) Das Beste aus den Nachbarwissenschaften
(01-2005) Chemikalienanbieter - Mehr als nur Produktshow
(02-2005) Unternehmensgründung leicht gemacht!
(04-2005) Chemie – aber sicher!
(05-2005) Chromatographie - Links
(06-2005) Die Geschichte der Chemie
(07-2005) Theoretische Chemie… einmal anders!
(09-2005) Wissenschaftliche Suchmaschinen
(10-2005) Green Chemistry
(11-2005) Chemie und Recht
(12-2005) Feuerwerk
 
   
 

Umweltdaten
Mit dem Sommer nehmen die Schlagzeilen über das Ozonloch, den Sommersmog und die schlechte Luft- bzw. Wasserqualität zu. Doch was steckt wirklich dahinter und wo erhält man die fundiertesten Informationen?

 
     
 

Schadstoffbelastung der Luft
www.umweltbundesamt.de/luft  

Hunderte von Messstationen von Bund und Ländern im gesamten Bundesgebiet messen Tag für Tag die in der Luft vorkommenden Schadstoffe. Das Umweltbundesamt bietet auf seinen Seiten stündlich aktualisierte Messergebnisse der Schwefeldioxid-, Stickstoffdioxid-, Kohlenmonoxid und Ozon-Konzentrationen. Auf übersichtlichen Karten kann sowohl die deutschlandweite als auch die regionale Schadstoffbelastung graphisch abgerufen werden. Wer genauere Informationen will, kann sich zusätzlich bis zu den einzelnen Stations-Messdaten durchklicken und so z.B. die aktuelle Ozonbelastung in der eigenen Stadt abfragen. Wie auf einer Wetterkarte kann zudem eine Ozonprognose für die nächsten Tage eingesehen werden.
Neben den Informationen zur Luftreinhaltung bildet die Seite des Umweltbundesamtes den idealen Ausgangspunkt für weitere Recherchen z.B. in den Bereichen Gewässerschutz, Klimaschutz und Umweltmanagement.


Die Ozonloch Tour
www.atm.ch.cam.ac.uk/tour/tour_de/index.html

Die Ozonschicht in der Stratosphäre spielt für das Leben auf der Erde eine entscheidende Rolle. Das Gleichgewicht von Ozonbildung und -abbau wird durch die Freisetzung von FCKW empfindlich gestört. Dieses immer noch aktuelle Problem wird in der „Ozonloch-Tour“ hinterleuchtet. Leicht verständlich und mit Hilfe vieler Illustrationen, Animationen und Videos erfährt man Interessantes über die Entstehungsgeschichte, die chemischen Hintergründe sowie laufende und zukünftige Forschungsarbeiten.


Wasserqualität in Nord- und Ostsee
www.bsh.de/de/Meeresdaten/Beobachtungen/MURSYS-Umweltreportsystem

MURSYS ist ein Meeresumweltbericht des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie, der aus Informationen von Einrichtungen im Nord- und Ostseebereich zusammengestellt wird und regelmäßig über meeresphysikalische, biologische meereschemische Verhältnisse informiert. Unzählige vernetzte Messstationen liefern u.a. physikalische Variablen wie Temperatur und Salzgehalt, des weiteren chemische Daten über den Nähr- und Sauerstoffgehalt des Meeres, bzw. organische, anorganische und radiochemische Komponenten  des Seewassers sowie physikalische und chemische Variablen des Sediments.


Wirkungen von Luftschadstoffen
www.umad.de/infos/wirkungen/index.htm  

"Alle Dinge sind ein Gift und nichts ist ohne Gift. Allein die Dosis macht, 
dass ein Ding kein Gift ist." Paracelsus (1493-1541) Luftschadstoffe stören das dynamische Gleichgewicht der Atmosphäre und wirken mit ihren schädigenden Einflüssen zunehmend negativ auf Menschen, Tiere und Pflanzen. Die Seite enthält eine Einführung zur Relevanz der einzelnen Luftschadstoffe, zu Problemen bei der Entstehung, Ausbreitung und den Wirkungen auf den Menschen sowie eine umfangreiche Link-Sammlung zum Thema. Im PDF-Format kann eine Übersicht verschiedenster Immissionsgrenz-, -richt- und -leitwerten herunter geladen werden.


Weitere Links:
http://unfccc.int/resource/docs/convkp/kpeng.html
Der Text des Kyoto-Protokolls (Englisch)

www.hygiene.ruhr-uni-bochum.de/hygiene/dioxin/dioxin-information.html
Umfassende Beschreibung des Umweltgiftes Dioxin

www.bmu.de
Bundesumweltministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

www.chemievorlesung.uni-kiel.de/1992_umweltbelastung
Chemie und Umweltbelastung; eine kritische Betrachtung

 

Home -- StartseiteDisclaimerEmail
Copyright © 2001-2018 Peter Wich (Impressum)