Startseite -- Home
  Show-Versuche aller ArtAlles über die verwendeten ChemikalienGrundpraktiken,Ausstattung!!! Sicherheitshinweise !!!Chemie ShopCommunityLinks zu anderen Chemie-Seiten  
WeblinksRezensionenSuche
 
 
 
Rezensionen
 
 
(12-2002) Periodensysteme  
(01-2003) Chemie in der kalten Jahreszeit
(02-2003) Chemie und Verbrechen
(04-2003) Moleküle des Monats
(05-2003) Kostenlose Informationen
(06-2003) Didaktik der Chemie
(07-2003) Umweltdaten
(09-2003) Forschungsinstitutionen
(10-2003) Kunst und Restauration
(11-2003) Energieforschung
(12-2003) Chemie in Lebensmitteln und Haushalt
(01-2004) Stipendien, Preise, Förderungen
(02-2004) Internet-Ranking der Chemiefachbereiche
(04-2003) Chemische Lachparade
(05-2004) Astrochemie
(06-2004) Chemiewettbewerbe
(07-2004) Kostenlose Nachschlagewerke
(09-2004) Interaktive Chemie
(10-2004) Chemie für Kids
(11-2004) Jobbörsen
(12-2004) Das Beste aus den Nachbarwissenschaften
(01-2005) Chemikalienanbieter - Mehr als nur Produktshow
(02-2005) Unternehmensgründung leicht gemacht!
(04-2005) Chemie – aber sicher!
(05-2005) Chromatographie - Links
(06-2005) Die Geschichte der Chemie
(07-2005) Theoretische Chemie… einmal anders!
(09-2005) Wissenschaftliche Suchmaschinen
(10-2005) Green Chemistry
(11-2005) Chemie und Recht
(12-2005) Feuerwerk
 
   
 

Forschungsinstitutionen
Neben den Hochschulen liefern die großen Forschungsinstitutionen einen wichtigen Beitrag für den Hightech-Standort Deutschland. Ihre Webauftritte präsentieren neben einem Firmenportrait, eine Übersicht der Forschungsinhalte sowie Informationen zu Jobs, Aus- und Fortbildungsangeboten.

 
     
 

Forschungsportal
www.forschungsportal.net

Das von der Bundesregierung initiierte Portal bietet einen allgemeinen Überblick über die vielfältige Forschungslandschaft in Deutschland. Ausländische sowie nationale Wissenschaftler erhalten Hilfe für einen geplanten Forschungsaufenthalt. Es werden zielgerichtet Informationen über Hochschularbeit und außeruniversitäre Forschung vermittelt. Über die Suchmaschine kann man erfragen in welcher staatlich geförderten Einrichtung welche Themen bearbeitet werden und welche Informationen dort zum Thema im Internet bereitgestellt sind. Mit der Vorstellung der wichtigsten Forschungsgesellschaften und Stiftungen kann auf diesem Weg direkter Kontakt zur Forschung in Deutschland aufgenommen werden. Auf einer Forschungslandkarte bekommt man zusätzlich eine deutschlandweite Übersicht mit Kurzauskunft aller Standorte mit Forschungseinrichtungen, Hochschulen und Akademien.

Max-Planck-Gesellschaft
www.mpg.de

Die interdisziplinär arbeitenden Institute der MPG betreiben Grundlagenforschung in den Natur-, Bio-, Geistes- und Sozialwissenschaften. Begabten jungen Wissenschaftlern wird z.B. die Möglichkeit gegeben im Rahmen von zeitlich befristeten "Selbständigen Nachwuchsgruppen" ein eigenes Forschungsprogramm durchzuführen. Des Weiteren kann man sich auf der Seite über die neu gegründeten „International Research Schools“ informieren, in denen deutschen und internationalen Studenten ermöglicht wird sich ich im Rahmen einer strukturierten Ausbildung unter exzellenten Forschungsbedingungen auf die Promotionsprüfung vorzubereiten. Arbeitssuchende Wissenschaftler, Auszubildende und Hochschulabsolventen werden im Bereich Stellenangebote fündig (www.mpg.de/arbeitenMPG). Es besteht zudem die Möglichkeit direkt bei den einzelnen Instituten die Verfügbarkeit von Stellen abzurufen.
Im multimedialen Bereich (www.mpg.de/bilderBerichteDokumente) findet man Bilder aus der aktuellen Forschung sowie das Journal „Max-Planck-Forschung“ mit Informationen zu den Arbeiten an den Instituten als PDF-Dokument. Chemiker können direkt zu den entsprechenden Abteilungen und Instituten verwiesen werden, die dann wiederum tiefergehende Informationen zu ihren Arbeiten z.B. auf den Gebieten Bioanorganik, Atmosphären- und Kosmochemie bereitstellen.


Forschungszentrum Karlsruhe
www.fzk.de

Als Teil der Helmholtz-Gemeinschaft unterteilen sich die Forschungsbereiche des FZK in Struktur der Materie, Erde und Umwelt, Gesundheit, Energie sowie Schlüsseltechnologien wie z.B. Mikrosystemtechnik und Nanotechnologie. Das Forschungszentrum arbeitet eng mit über 200 deutschen und internationalen Universitäten zusammen. Beispiele sind die Programme „Kernfusion“ und „Nukleare Sicherheitsforschung“ in denen das FZK seine Führungsposition zur Entwicklung von Technologien für einen Fusionsreaktor bündelt.
Auf den Internetseiten findet man neben den chemischen Forschungsthemen „ Chemie in der Troposphäre“ oder „Chemie des atmosphärischen Aerosols“ auch Informationen über Fort- und Ausbildung. Dazu besteht das Kontaktangebot für Praktika und Studienarbeiten sowie für weitergehende wissenschaftliche Arbeiten. Zusätzlich besteht ein hauseigenes Fortbildungszentrum für Technik und Umwelt. Die Suchfunktion der Seite ermöglicht einen zielgerichteten und schnellen Zugriff auf das Angebot des Forschungszentrums von den neuesten wissenschaftlichen Ergebnissen über das Bilder- und Pressemitteilungs-Archiv bis zum Technologietransfer.


Fraunhofer Gesellschaft
www.fraunhofer.de

Auf der Seite findet man eine Auflistung aller angeschlossenen Institute und damit den leichten Einstieg in die einzelnen Forschungsbereich e, wie z.B. Chemische Technologie, Silikatforschung und Polymerforschung. Der Bereich Presse und Medien ist gefüllt mit fachbezogenen Artikeln aus allen Forschungsbereichen die den Leser mit der wissenschaftlichen Arbeit der Fraunhofer Gesellschaft vertraut machen. Zum Beispiel gelang die Herstellung von „Smarten Flüssigkeiten“ mit der Eigenschaft beim Anlegen von elektrischer Spannung oder Magnetfeldern innerhalb von Sekundenbruchteilen fest zu werden. Highlight ist die Möglichkeit, sich mehr als zwei Dutzend Filmbeiträge zu betrachten (www.fraunhofer.de/german/press/tv) (z .B. „Organische Displays aus Plastik“, „Antireflexglas für Solarkollektoren“, „Intelligente Etiketten“). Einzig die etwas umständliche Menüführung der Seite trübt den ansonsten gelungenen Internetauftritt.


Weitere Links:
www.dfg.de
Seite der Deutschen Forschungsgemeinschaft
(Antragsformulare und Merkblätter: www.dfg.de/forschungsfoerderung/formulare)

www.bmbf.de
Bundesministerium für Bildung und Forschung

www.wgl.de
Verbundforschung in der Leibnitz-Gemeinschaft

www.fz-juelich.de
Internetauftritt des Forschungszentrum Jülich

www.campus-germany.de
Studieren, Forschen und Leben und Deutschland.

www.stiftungsindex.de
Suchmaschine und Rechercheportal für Stiftungen und Studienförderungen

 

Home -- StartseiteDisclaimerEmail
Copyright © 2001-2018 Peter Wich (Impressum)