Startseite -- Home
  Show-Versuche aller ArtAlles über die verwendeten ChemikalienGrundpraktiken,Ausstattung!!! Sicherheitshinweise !!!Chemie ShopCommunityLinks zu anderen Chemie-Seiten  
WeblinksRezensionenSuche
 
 
 
Rezensionen
 
 
(12-2002) Periodensysteme  
(01-2003) Chemie in der kalten Jahreszeit
(02-2003) Chemie und Verbrechen
(04-2003) Moleküle des Monats
(05-2003) Kostenlose Informationen
(06-2003) Didaktik der Chemie
(07-2003) Umweltdaten
(09-2003) Forschungsinstitutionen
(10-2003) Kunst und Restauration
(11-2003) Energieforschung
(12-2003) Chemie in Lebensmitteln und Haushalt
(01-2004) Stipendien, Preise, Förderungen
(02-2004) Internet-Ranking der Chemiefachbereiche
(04-2003) Chemische Lachparade
(05-2004) Astrochemie
(06-2004) Chemiewettbewerbe
(07-2004) Kostenlose Nachschlagewerke
(09-2004) Interaktive Chemie
(10-2004) Chemie für Kids
(11-2004) Jobbörsen
(12-2004) Das Beste aus den Nachbarwissenschaften
(01-2005) Chemikalienanbieter - Mehr als nur Produktshow
(02-2005) Unternehmensgründung leicht gemacht!
(04-2005) Chemie – aber sicher!
(05-2005) Chromatographie - Links
(06-2005) Die Geschichte der Chemie
(07-2005) Theoretische Chemie… einmal anders!
(09-2005) Wissenschaftliche Suchmaschinen
(10-2005) Green Chemistry
(11-2005) Chemie und Recht
(12-2005) Feuerwerk
 
   
 

Chemie für Kids
Wer seinen Kindern Naturwissenschaften, insbesondere Chemie näher bringen will, wird bestimmt auf folgenden Seiten im Internet fündig.

 
     
 

Naturwissenschaften zum Anfassen
www.chemistryandyou.org

 Im Schülerlabor der Ruhr-Universität Bochum wird Schülerinnen und Schülern ab der 6. bis zur 12. Klasse gezeigt, dass Naturwissenschaften keine lästige Pflicht sind. Bei der Durchführung spannender Versuche aus dem Alltag wird eine Brücke zur aktuellen Forschung geschlagen und so Wissenschaft und Technik erfahrbar und leichter verständlich.

In meist eintägigen Projekten, wird z.B. der Bau einer Neutralisationsanlage erklärt, die Synthese von Paracetamol und Aspirin vollzogen oder der Chloridgehalt in Mineralwässern bestimmt. Zusätzlich werden mehrtägige Sommerprojekte zu umfassenderen Themengebieten, wie Redoxreaktionen, Spektroskopie und organischen Synthesen angeboten.

Neben Experimenten zur Chemie, erstreckt sich das Angebot auch auf den physikalisch-technischen, mathematisch-multimedialen und biologischen Bereich. Für Lehrer werden zusätzlich Fortbildungen angeboten. Interessenten können sich direkt online anmelden.


Interaktiv Chemie entdecken
www.chemistryandyou.org  

Der Europäische Verband der Chemischen Industrie (Cefic) zeigt mehrsprachig, anschaulich und anhand vieler Beispiele auf der Website, wie allgegenwärtig die Chemie in unserem Alltag ist. Gerade bei jungen Menschen soll damit das Interesse an der Chemie geweckt werden. Exemplarisch wird an fünf Personen gezeigt, wie Chemie unseren Alltag von Früh bis Abend begleitet und ein Leben ohne sie unmöglich erscheint. In einer virtuellen Wohnung und dem Supermarkt wird gezeigt in welchen Gegenständen sich überall Chemie versteckt.

Teile der Seite sind leider nur in englischer Sprache verfügbar, sodass gerade bei kleineren Kindern die Hilfe von Erwachsenen erforderlich wird. Zum Betrachten der Seite wird der Flash-Player benötigt (www.macromedia.com)


Chemie für Schüler
www.chemie-zum-anfassen.de

Das Experimentallabor der Fachhochschule Merseburg ist ein Projekt mit dem Ziel das Interesse der Schüler an der und die Akzeptanz für die Chemie zu fördern sowie die Schulen bei der Gestaltung eines lebens- und praxisnahen Unterrichtes über die Einheit von Theorie, Experiment und Auswertung zu unterstützen. Im Schülerprojekt "Chemie zum Anfassen" werden für Kinder und Jugendliche der 2. bis 13. Klasse über 500 altersgerechte, an den Rahmenrichtlinien, sowie dem Alltag orientierte Versuche in 35 Themenkomplexen angeboten.

Die Internetseite bietet darüber hinaus Versuchsanleitungen für die Kleinsten, z.B. was Backpulver beim Backen macht und wie Babywindeln aufgebaut sind.

Für höhere Klassen werden Referate, Artikel und wissenswertes aus der Chemie angeboten. So erfährt man in der Kategorie „Schon gewusst?“ wer die Zündhölzer erfunden hat, dass die Eierkochzeit vom Luftdruck abhängt und woraus Kaugummi besteht.


Weitere Links:
www.iaac.tu-clausthal.de/SuperLab/superlab.htm
Clausthaler SuperLab - Experimentalkurse für Lehrer und Schüler

www.teutolab.de
Mitmachlabor der Uni Bielefeld

www.science-forum.de
Workshops, Experimente, Vorträge für Kinder und Schüler jeden Alters

www.cipsi-ag.de
GDCh Arbeitsgruppe Chemie Im Primar- und SI-Bereich

www.xlab-goettingen.de
Göttinger Experimentallabor für junge Leute

 

 

 

Home -- StartseiteDisclaimerEmail
Copyright © 2001-2018 Peter Wich (Impressum)